Naturheilpraxis Hopf Ilona

Home

Seminare

 

Familien- und Systemaufstellung

 

Aufstellungsabende 2014

in Planung

jeweils ab 19.00 Uhr

 

Kosten:                   Aufsteller 80,-- Euro / Gäste 35,-- Euro

 

Samstagsseminare:

in Planung

Kosten:                   Aufsteller 100,-- (“Paare” 175,--Euro) / Gäste 45,-- Euro

 

Ort und Anmeldung:

Naturheilpraxis

Hopf Ilona

Bussardweg 17, 92353 Postbauer-Heng

Tel.: 09188/30209 - Fax: 09188/307732

E-Mail: info@naturheilpraxis-hopf.de

 Anmeldung bitte 2 Wochen vor Seminarbeginn!

Die Anmeldung ist wirksam bei einer Anzahlung von 30,- Euro mind. 7 Tage vor

Seminarbeginn auf folgenden Konto:

Praxis I. Hopf, Comdirect, KontoNr: 4239067, BLZ: 200 411 44

 

 

Wie unsere Familie uns prägt

 

Durch das Familienstellen ist es möglich, die verborgenen Dynamiken eines Familiensystems sichtbar zu machen.

Oft übernimmt ein Familienmitglied das Schicksal seiner Vorfahren. Solche Verstrickungen sind von außen nicht zu erkennen, können aber schwerwiegende Folgen haben.

Ohne es zu merken, werden unglückliche Beziehungen, beruflicher Misserfolg, Krankheiten oder persönliches Leid insgeheim angestrebt. Auch unerklärbare Gefühlszustände, gespannte Eltern/Kind-Beziehungen, seelische und körperliche Krankheiten werden vom verinnerlichten Familienbild beeinflusst. Eine Familienaufstellung bringt diese Verstrickungen ans Licht und es eröffnen sich vielfältige Perspektiven der Lösung. Den eigenen Platz im jeweiligen Familiensystem zu finden, zu achten und anerkennen so wie es ist, sind Erfahrungen, die unmittelbar berühren.

Die Aufstellungen heilen in der Tiefe und entfalten so ihre elementare Kraft. Die Liebe kann wieder frei fließen.

In einem Seminar hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit der Aufstellung und wird dabei durch die Gruppe unterstützt.

Aufgestellt werden können u.a. Familien, Beziehungen, Krankheitsbilder, Organe, Berufsfelder, Geld, beruflicher Erfolg usw.

Folgende Fragen sollten sie sich vor einer Familienaufstellung stellen:

  • Gibt es früh Verstobene/Totgeburten/im Krieg gefallene/Unfallopfer/Selbstmord/Mord unter Ihren Geschwistern, bei Mutter/Vater, bei den Großeltern/Onkel/Tanten?
  • Starb eine Frau der Familie bei der Geburt oder trug sie schwere Schäden davon?
  • Hat ein Mitglied der Familie ein Verbrechen begangen/ oder wurde Opfer eines Verbrechens?
  • War jemand im Nationalsozialismus verwickelt?
  • Wurde jemand aus der Heimat vertrieben?
  • War jemand körperlich oder geistig behindert?
  • Gibt es nichteheliche Geburten?
  • Wurde ein Kind früh an Pflegeltern oder Verwandte weggegeben?
  • Gibt es Adoptionen?
  • Gibt es bei den leiblichen Eltern frühere Ehepartner/Verlobte/Kinder?
  • Gibt oder gab es tragische Schicksale in einer anderen Form?

Auch wenn Sie die Personen der Familie nicht gekannt haben, sind deren Schicksale von Bedeutung und können zu Verstrickungen führen.

Wenn Sie sich mit dem Thema Familienstellen beschäftigen möchten, empfehle ich Ihnen hier einige Bücher:

„Was die Seele krank macht und was sie heilt“ von Th. Schäfer    ISBN: 3-426-87029-0 Taschenbuch

 „Ohne Wurzeln keine Flügel“ von B. Ulsamer  ISBN: 3-442-141664- Taschenbuch

„Mit der Seele gehen“  Hg Hohner u. Ulsamer    ISBN: 3-451-27579-1

 

Seminar in progressiver Muskelentspannung n. E. Jacobson

Die Kunst, im Alltag zu entspannen

 

Termine:     6 x Mittwoch ab 11. Januar 2012 für ca. 90 Minuten

Ort:           Naturheilpraxis Hopf Ilona - Anmeldung unter 09188/30209

Kosten:      70,-- Euro

Leitung:     Ilona Hopf, Heilpraktikerin

 

Bitte bequeme Kleidung, evtl. Unterlage u./o. Decken mitbringen!

[Home] [Diagnose u. Therapie] [Impressum] [Seminare] [Ilona´s Wellnessoase]